Glasfasernetz Landkreis Uelzen

Banner Glasfasernetz

Schnell Ding braucht Weile: Der Landkreis Uelzen wird 2017 mit dem schrittweisen Ausbau seines flächendeckenden Highspeed-Glasfasernetzes beginnen.

Aktuelles:

Aktuelle Termine für die Cluster 3 bis 5 finden Sie unter www.deinnetz.de/nachrichten/buergerveranstaltung. Die Vorvermarktung endet in diesen Clustern am 30.09.2017.

Warum Glasfaser?

Der Bandbreitenbedarf für Internet verdoppelt sich aktuell – bedingt durch immer neue Angebote und Dienste – ungefähr alle 2 Jahre. Mit Glasfaserkabeln können Sie auch größte Daten- und Informationsmengen sprichwörtlich in Lichtgeschwindigkeit empfangen und auch senden. Technisch sind der Übertragung keine Grenzen gesetzt.

Viele Vorteile für Bürgerinnen und Bürger

  • Sie können störungsfrei telefonieren, ruckelfrei fernsehen, streamen oder skypen.
  • Der Wert Ihres Hauses wird mit einem Glasfaseranschluss steigen.
  • E-Health: Künftig kann Ihre Ärztin z. B. Ihre Gesundheit per Internet checken – Sie ersparen sich zeitaufwändige Arztbesuche.
  • E-Learning: Dank Glasfasernetzanschluss können z. B. Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben in kurzer Zeit erledigen.
  • Perspektive Home office – statt zu pendeln können Sie zu Hause sekundenschnell im Firmennetzwerk arbeiten.
  • Ihre Enkelkinder besuchen Sie häufiger und länger, weil sie bei Ihnen surfen können ;-)
  • Und nicht zuletzt wird das Glasfasernetz dazu beitragen, Ihre Heimatregion für die Zukunft zu stärken.

Sie möchten schnelleres Internet, suchen weitere Informationen zur Glasfasertechnik oder sind auf der Suche nach Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Die Verträge und Konditionen unseres Pächters LüneCom finden Sie unter www.DeinNetz.de

Video-Appell von Landrat Dr. Heiko Blume auf az-online:
https://www.az-online.de/uelzen/az-tv/uelzens-landrat-glasfaser-netz-nutzen-diese-einmalige-chance-8656312.html

Beispielvideo von unserem Pächter Lünecom

Uelzens Landrat zum Glasfaser-Netz

Glasfasernetz: „Erster Spatenstich“ als symbolischer Auftakt der Tiefbauarbeiten

Mit dem heute am 13.09.2017 erfolgten offiziellen „Ersten Spatenstich“ hat Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume den Startschuss für die Bauarbeiten zur Verlegung des geplanten kreisweiten Glasfasernetzes gegeben.
weiterlesen

Glasfasernetz: Cluster 1 und Cluster 2 erreichen 60 Prozent

Die für das geplante Glasfasernetz im Landkreis Uelzen geforderte Vorvermarktungsquote von 60 Prozent ist nach Ablauf der Frist am 30. Juni im Cluster 1 (Bienenbüttel) mit 67,2 Prozent erreicht worden, im Cluster 2 (Bad Bevensen sowie die Gemeinden Barum, Emmendorf, Jelmstorf, Natendorf) wurde die geforderte Vorvermarktungsquote mit 60,2 Prozent ebenfalls erreicht.
weiterlesen

Glasfasernetz: Landrat nutzt Vortrag zur Digitalisierung für dringenden Appell (17.05.2017)

Gerald Swarat, der das Berliner Büro des „Fraunhofer IESE“ leitet, hatte als Referent des Abends auf die immense Bedeutung eines Glasfasernetzes für das künftige Leben in ländlichen Regionen hingewiesen: „Glasfaser ist die Infrastruktur der Zukunft“, so der Experte, der eigens aus Berlin nach Bad Bevensen angereist war. Den aufmerksam lauschenden Zuhörerinnen und Zuhörern präsentierte Swarat verschiedene digitale Projekte und Konzepte.
weiterlesen

Vorvermarktung gestartet

Im April 2017 ist die Vorvermarktung im Landkreis Uelzen gestartet...
weiterlesen

Hörfunk: Landrat informiert am 21. und 23. März 2017 über Glasfasernetz

Radio ZuSa berichtet während einer Sondersendung am 21. und am 23. März 2017 über das geplante kreisweite Glasfasernetz im Landkreis Uelzen
weiterlesen

Landkreis Uelzen schreibt Ausbau des Glasfasernetzes aus

Ausbau der passiven FTTB/H-Netzinfrastruktur im Landkreis Uelzen - Bekanntmachung_E78279647
weiterlesen

Landkreis Uelzen startet Informationskampagne für kreisweites Glasfasernetz

„Schneller geht’s nicht“ – mit diesem Slogan macht der Landkreis Uelzen auf die technisch schnellste Möglichkeit der Internetübertragung – durch Glasfaser – aufmerksam. Er weist auch darauf hin, dass ein derart komplexes Projekt wie der Bau eines kreisweiten Glasfasernetzes nicht innerhalb kurzer Zeit realisiert werden kann. Diese beiden Botschaften werden in den kommenden Wochen und Monaten kreisweit vor allem in den weißen Flecken, den unt...
weiterlesen

Wichtige Weichenstellung für Glasfasernetz des Landkreises Uelzen

Am 28.10.2015 fand ein weiterer wichtiger Meilenstein für schnelles Internet im Landkreis Uelzen statt. Die Vertreter der Gemeinden und Samtgemeinden unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung mit dem Landkreis. Diese ist notwendige Grundlage für die Finanzierung des Projekts. Sie stellt sicher, dass der Landkreis die Errichtung des Glasfasernetzes alleine finanziert und die Gemeinden keine eigenen Maßnahmen ergreifen sowie den Landkreis bei de...
weiterlesen

"LüneCom" wird Pächter des geplanten kreisweiten Glasfasernetzes

Landrat Dr. Heiko Blume und Norbert Hill (LüneCom Kommunikationslösungen GmbH)
Der Landkreis Uelzen und das Unternehmen „LüneCom Kommunikationslösungen GmbH“ aus Lüneburg gehen künftig im Rahmen einer strategischen Partnerschaft gemeinsam dem Ziel entgegen, schnelles Internet durch eine flächendeckende Glasfaserversorgung der bisher unterversorgten Gebiete des Landkreises zu ermöglichen.
weiterlesen