Leuphana Universität Lüneburg

Die Leuphana Universität Lüneburg versteht sich als öffentliche Universität für die Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts. Ihr deutschlandweit einmaliges Studienmodell besteht aus einem College für das Erststudium, einer Graduate School mit verzahnten Master- und Promotionsprogrammen sowie die Professional School für berufliche Weiterbildung. Vier Wissenschaftsinitiativen prägen das fachliche Spektrum der Hochschule: Bildungsforschung/Lehrerbildung, Management und unternehmerisches Handeln, Kulturforschung und Nachhaltigkeitsforschung.


Die Universität ist ein leistungsfähiger Kooperationspartner für die Region wie auch Ansprechpartner für internationale Projektvorhaben. Im Rahmen des Wissens- und Technlogietransfers nimmt sie relevante Fragestellungen aus Wirtschaft, Technik und Verwaltung, aber auch aus dem sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich auf und initiiert auch eigene Innovationsprojekte.

An der Leuphana studieren 9.300 junge Menschen. Rund 750 der 1.200 Leuphana Beschäftigten sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, davon 155 Professorinnen und Professoren.

< vorheriger Artikel

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion