„Masterplan Digitalisierung“ veröffentlicht

Mit dem beschlossenen Masterplan will die Landesregierung verlässliche Rahmenbedingungen für den digitalen Transformationsprozess in Niedersachsen schaffen. Für die Umsetzung wird bis 2022 ein Budget von rund einer Milliarde Euro bereitgestellt. Unmittelbare Fördermöglichkeiten ergeben sich derzeit noch nicht, sodass die Veröffentlichung etwaiger Förderrichtlinien und Aufrufe abzuwarten bleibt.

Starker Fokus liegt jedoch auf dem Ausbau einer leistungsfähigen digitalen Infrastruktur, denn Ziel ist die gigabitfähige Versorgung aller Schulen, Universitäten und Hochschulen, Gewerbegebiete und Seehäfen bis 2021 bzw. aller Haushalte in Niedersachsen bis 2025.

Darüber hinaus plant das Land Maßnahmen zur Anwendung und Gestaltung der Digitalisierung von Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. So soll eine „Digitalagentur Niedersachsen" zur Koordinierung der Beratungsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen eingerichtet werden.

In Aussicht gestellt ist auch ein „Digitalbonus" zur Förderung der Digitalisierung von Dienstleistungs- und Betriebsprozessen sowie der Einführung von IT-Sicherheitssystemen für Mittelstand und Handwerk. Hier finden Sie weitere Details zum „Masterplan Digitalisierung“ sowie eine umfassende Übersicht aller Maßnahmen:
http://www.mw.niedersachsen.de/startseite/masterplan_digitalisierung/digital-strategie-niedersachsen-167922.html

 

< vorheriger Artikel nächster Artikel >