Infoveranstaltung für Multiplikatoren

In der vergangenen Woche begrüßte der Landkreis Uelzen gemeinsam mit der LüneCom knapp 60 Multiplikatorinnen und Multiplikatoren auf einem Informationsabend zum aktuellen Stand des Glasfaserprojektes in der Mensa des Herzog-Ernst-Gymnasiums in Uelzen. Gemeinsam wurde an diesem Abend auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, auf das Erreichte, die bereits gelösten Probleme, wie z.B. Bentonitentsorgung, aber natürlich auch auf die aktuellen Hemmnisse und Hindernisse, wie z.B. Fachkräftemangel und Bahnquerungen. Viele Multiplikatorinnen und Multiplikatoren berichteten aus erster Hand zur aktuellen Lage in ihren Gemeinden, brachten Fragen ihrer Bürgerinnen und Bürger vor Ort mit und äußerten in konstruktiver Kritik Verbesserungsvorschläge für die zukünftige Projektfortführung.  An dieser Stelle sei allen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren noch einmal ganz herzlich für ihre weitere Unterstützung gedankt! Denn nicht nur während den letzten 20 Monaten haben sie mit ihrem Engagement das Projekt vorangetrieben, auch über die Vorvermarktungsphase hinaus leisten sie einen wichtigen Beitrag vor Ort, wenn sich Bürgerinnen und Bürger mit Fragen, Bitten und Anregungen zum Glasfaserprojekt an sie wenden. Da die Rückfragen der Bürgerinnen und Bürger mittlerweile immer spezifischer und Fall bezogener sind, sollten sie sich zukünftig mit ihren Anliegen in erster Linie direkt an die Kundenhotline des Landkreises oder der LüneCom wenden.

Glasfaser-Servicehotline
Tel.: 0581 82 8000
E-Mail: glasfaser@landkreis-uelzen.de
Mo-Do:  08:30 – 16:00 Uhr
Fr:          08:30 – 13:00 Uhr

LüneCom-Hotline            
Tel.: 04131 7066 777     
E-Mail: kontakt@Dein.Netz.de
Mo.-Fr: 09:00 – 17:00 Uhr

< vorheriger Artikel nächster Artikel >