Bauarbeiten in Teilbereichen

30.01.19 - Wie in unserer letzten Newsletter-Ausgabe berichtet, erfolgt der Ausbau des Netzgebietes künftig in PoP-Bereichen und nicht mehr wie bisher clusterweise, um sobald möglich zusammenhängende Bereiche in Betrieb nehmen zu können. Vor diesem Hintergrund starteten Anfang des Monats erste Baumaßnahmen im ehemaligen Cluster 10 im PoP-Bereich 19.

Der PoP steht östlich des Elbe-Seitenkanals in Altenmedingen und wird künftig Teilbereiche der Ausbaugebiete 1 (Bienenbüttel), 2 (Bevensen-Mitte) sowie 10 (Bevensen-Ost) versorgen.

Insgesamt 19 Ortschaften werden an  PoP 19 angeschlossen. Davon liegen diese 13 Orte im Ausbaugebiet 10:

Aljarn, Altenmedingen, Bohndorf, Bostelwiebeck, Drögennottorf, Eddelstorf, Haaßel, Niendorf I, Reisenmoor, Römstedt, Secklendorf, Strothe und Vorwerk.

Durch den Ausbau von PoP-Bereich 19 wird das Backbone im östlichen Teil des Landkreises vorangetrieben.

Das öffentliche Bautagebuch dokumentiert, welche Orte sich bereits im Ausbau befinden. Schnellstmöglich wird das öffentliche Bautagebuch hinsichtlich der Umstellung auf PoP-Bereiche angepasst. Dann können Sie sehen, zu welchem PoP-Bereich Ihr Ort gehört und wie die geplante Ausbaureihenfolge der PoPs aussieht. Eine Karte wird Aufschluss über die PoP-Bereiche mit ihren Grenzen und Standorten liefern. Sobald die Aktualisierung erfolgt ist, werden wir an dieser Stelle erneut informieren.

Sie fragen sich was ein PoP überhaupt ist? Dann schauen Sie gerne in unserem Glossar vorbei.

nächster Artikel >