Newsartikel

Niedersachsen startet neue Lernplattform für Digitales

14.06.2022 - Der Fahrkartenkauf via Smartphone-App, die Online-Buchung eines Arzttermins, die Bedienung von Smart-Home-Anwendungen und nicht zuletzt die in der Corona-Pandemie für viele fast alltäglich gewordenen Videokonferenzen: Digitale Technologien verändern unseren Alltag im Beruf und in der Freizeit – und stellen viele Menschen vor Herausforderungen. Bildung ist der Schlüssel zur Teilhabe in einer digitalen Welt, in der es ohne ein Mindestmaß an digitalen Kompetenzen kaum noch geht.

Eine neue Lernplattform im Internet soll daher allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern in Niedersachsen die Bedienung von digitalen Anwendungen auf dem Computer oder Smartphone erleichtern. Auf der Website digitalcampus-nds.de können die Nutzerinnen und Nutzer zunächst ihre bisherigen Kenntnisse in einem Digital Check auf den Prüfstand stellen. Anschließend finden sie dort Anleitungen, die helfen sollen, sich im zunehmend digitalen Alltag zurechtzufinden und die eigenen digitalen Kompetenzen zu erweitern. Das Projekt „Digital Campus Niedersachsen“ ist ein Projekt des Landes Niedersachsen, hinter dem die niedersächsischen Einrichtungen der öffentlich geförderten Erwachsenenbildung stehen.

Der „Digital Campus Niedersachsen“ wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung sowie dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.

Hier geht´s zum Digital Campus Niedersachsen

 
< vorheriger Artikel nächster Artikel >