Fortbildung Digitallotsen „Meinungsmache und Manipulation im Netz“

30.07.2020 - Im Auftrag des Landkreises Uelzen hat die Kreisvolkshoch­schule Uelzen Lüchow-Dannenberg eine Fortbildungsreihe mit zehn spannenden Modulen rund um das Thema Digitalisierung entwickelt. Ziel ist es, die eigene digitale Kompetenz zu erweitern und als angehender Digitallotse erlangtes Wissen und hilfreiche Informationen und Tipps mit seinen Mitmenschen im Umfeld zu teilen.

Für die Fortbildungsveranstaltung „Meinungsmache und Manipulation im Netz“ sind am 12. August von 18 bis 21.15 Uhr noch wenige freie Plätze verfügbar. Daher jetzt schnell sein und anmelden unter: https://www.allesbildung.de/programm/edv-medien/digitallotsen-im-landkreis-uelzen-anmeldung/?kathaupt=11&knr=M5100118-A

Die Veranstaltung behandelt das Thema "Meinungsmache & Fake News im World Wide Web - Auf der Suche nach der Wahrheit". Denn Informationen lassen sich im Internet fantastisch schnell und weit verbreiten. Aber sind alle automatisch wahr? Warum werden sie verbreitet? Aber vor allem: Wie lassen sich wahre von falschen Nachrichten unterscheiden? Ein kleiner Lichtblick im Dschungel zwischen Fake News, Manipulation, Hysterie und Mehrheitsillusion erwartet alle Teilnehmenden an diesem Fortbildungsabend.

 
< vorheriger Artikel nächster Artikel >